Berlin-Highlights: Museumsfest im Deutschen Historischen Museum und die Gewinner der Mixology Bar Awards 2019

Berlin-Highlights: Museumsfest im Deutschen Historischen Museum und die Gewinner der Mixology Bar Awards 2019

Museumsfest im Deutschen Historischen Museum

Wenn Sie schon immer einmal hinter die Kulissen eines prestigeträchtigen Museums schauen wollten, dann ist das Museumsfest im Deutschen Historischen Museum genau das Richtige. Beim Museumsfest erwartet Gäste ein vielfältiges Programm mit Führungen, Mitmach-Stationen und Musik. Berlinerin-Tipp: Besuchen Sie die Matinée angesichts der gegenwärtigen Umbruchsituation, zu der sich Frank Werner, Chefredakteur von Zeit Geschichte, mit dem ehemaligen Außenminister Joschka Fischer über historische Friedensschlüsse, die heutigen politischen Herausforderungen und die Zusammenhänge eines vereinten Europa austauscht.

Zudem gibt es Expertengespräche über das Arbeiten im Museum, die sich mit Fragen wie eine Ausstellung geplant wird und was Objekte für eine historische Sammlung wertvoll machen, beschäftigt. Ein Muss für alle Kunst- und Kulturfans.

Auf einen Blick 

Was? Museumsfest im Deutschen Historischen Museum

Wann? Sonntag 14.10.2018

Wo? Deutsches Historisches Museum, Unter den Linden 2, 10117 Berlin-Mitte

Eintritt: frei

Weitere Infos: https://www.dhm.de

Die Gewinner der Mixology Bar Awards 2019 stehen fest

Die Bar des Jahres – Velvet Bar Berlin

Am 07. Oktober 2018 kürte Mixology im Maritim Hotel Berlin zum zwölften Mal die Sieger der Mixology Bar Awards. Für das kommende Jahr wurden die besten Mixologen, Bars und Produkte aus ganz Europa ausgezeichnet. Seit drei Jahren gehören vier europäische Kategorien dazu, in denen Weltstädte wie London und Barcelona vertreten sind. Abräumer der diesjährigen Awards ist Berlin und wird somit auch zur Bar-Hauptstadt Deutschlands. Insgesamt fünf von 17 internationalen Preisen bleiben an der Spree.

In den Kategorien „Mixologe des Jahres”, „Barkarte des Jahres”, „Barteam des Jahres”, „Hotelbar des Jahres” und „Bar des Jahres Deutschland” siegte nämlich die Heimatstadt. Eine Berliner Bar nimmt sogar zwei Preise mit: Die Provocateur Bar des Provocateur Hotels wird „Hotelbar des Jahres” und das Team erhält die Auszeichnung für das „Barteam des Jahres”. Die „Bar des Jahres Deutschland” ist die „Velvet Bar Berlin”.  Berlinerin gratuliert von Herzen!

Die Sieger der Mixology Bar Awards 2019 im Überblick

Lebenswerk:  Fatih Akerdem, The Westin Grand, Frankfurt

Newcomer des Jahres: Sven Goller, Das schwarze Schaf, Bamberg

Gastgeber des Jahres: Kostas Ignatiadis, Schumann´s, München

Mixologe des Jahres: Oliver Ebert, Becketts Kopf, Berlin

Barteam des Jahres:  Provocateur, Provocateur Hotel, Berlin

Barkarte des Jahres:  Bar am Steinplatz, Berlin

Neue Bar des Jahres: Jigger & Spoon, Stuttgart

Bar des Jahres, Deutschland:  Velvet, Berlin 

Hotelbar des Jahres:  Provocateur, Provocateur Hotel, Berlin

Internationale Awards

Beste Neue Europäische Bar: Two Schmucks, Barcelona

Beste Europäische Bar:  American Bar, Savoy Hotel, London

Bester Europäischer Mixologe: Matt Whiley, Scout, London