Mit Smoothies fit in den Berliner Frühling!

Mit Smoothies fit in den Berliner Frühling!

Passend zur Fastenzeit und kurz vor Beginn des lang ersehnten Frühlings, ist der perfekte Zeitpunkt, um sich den grünen Fitmachern zu widmen.

Gerade für uns Stadtmenschen, die oft in Eile von Termin zu Termin eilen, sind Smoothies eine clevere Alternative, um uns unterwegs mit wichtigen Vitaminen, Ballaststoffen und Nährstoffen zu versorgen. Als Zusatzeffekt purzeln die Kilos durch die reinigende Entschlackung.

Mit Smoothies fit in den Berliner Frühling!

Dazu schmecken die pürierten Fitmacher traumhaft lecker in den Kombinationen fruchtiger Beeren, grüner Gemüse Mischungen und à la Superfood-Manier angereichert mit Samen und Nüssen, wie Spirulina, Chiasamen, Kakao oder Koriander. Einmal mit den pürierten Glücklich-Machern angefangen, ist der Körper clever genug, dass er zukünftig in gesunder Abhängigkeit nicht mehr auf die leckeren Vitamindosen verzichten möchte.

Top 3 Smoothie Tipps in Berlin

Superfoods & Organic Liquides

(Weinbergsweg 23, 10119 Berlin-Mitte)

Von Smoothies über probiotisches Müsli mit Beerentopping steht Frische und gesunde Ernährung „to go“ im Fokus.

Hope Superfood Deli

(Akazienstraße 28, 10823 Berlin-Schöneberg)

Ganz unter dem Motto: „More wealth with Health“ werden fruchtige und grüne Superfood Smoothies angeboten. On top: Gluten- & zuckerfreie Snacks für die bewusste Ernährung.

The Juicery Berlin

(Eberswalderstraße 2, 10437 Berlin-Prenzlauer Berg)

Direkt gegenüber vom Mauerpark sind Spezialisten am Werk. Ausschließlich Smoothies & frische Säfte werden charmant und mit Liebe zum Detail zubereitet. Extra Service: die Smoothies können auch in praktischen blauen Schraubflaschen mitgenommen werden.

Mit Smoothies fit in den Berliner Frühling!

One Comment
Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.