Beauty-Tipps: So halten Sie Ihre Sommerbräune bis in den Herbst hinein

Beauty-Tipps: So halten Sie Ihre Sommerbräune bis in den Herbst hinein

Endlich ist die Haut schön gebräunt und schon sinken die Temperaturen, so dass unsere Haut nach und nach verblasst. Was tun, um auch im Herbst einen frischen, sommerlichen Teint zu behalten? Wir haben Beauty-Tipps für Sie zusammengestellt, mit denen Sie auch im kalten Herbst sommerlich frisch aussehen.

Haut mit Feuchtigkeit versorgen

Cremen, cremen, cremen – das ist das A und O für eine langanhaltende Bräune. Denn so vermeiden Sie das Austrocknen und Abschuppen der obersten Hautschichten. Berlinern-Tipp: Produkte mit reinem Aloe Vera spenden Ihrer Haut nicht nur viel Feuchtigkeit, sondern beruhigen auch sonnenstrapazierte Haut.

Auf Peelings verzichten

Sobald Ihre Haut von der Sonne gebräunt ist, braucht sie viel Pflege und Feuchtigkeit. Peelings bieten sich vor dem Sonnenurlaub wunderbar an, alte Hautschüppchen zu entfernen und neue, glatte Haut hervorzubringen. Sobald Ihre Haut allerdings gebräunt ist, empfiehlt es sich, eine Peeling-Pause einzulegen, sonst schrubben Sie die gebräunte Hautschicht wieder ab.

Nahrungsergänzungsmittel einnehmen

In Apotheken und Drogerien gibt es effektive Nahrungsergänzungsmitteln mit Mineralstoffen und Vitaminen, die unsere Haut schonend bräunen lassen und den Effekt langzeitig unterstützen.

Früchte und Gemüse mit Karotin essen

In der Natur liegt die Kraft – selbst wenn es um das Verlängern von schön gebräunter Haut geht. Versuchen Sie, viele rote Früchten und Möhren in Ihren Ernährungsplan miteinzubauen, denn in diesen Lebensmitteln steckt viel Karotin, das die Haut optimal auf das Bräunen vorbereitet. Berlinerin-Tipp: Wer nicht täglich Möhren oder Früchte in großen Mengen zu sich nehmen möchte, kann auch auf leckeren Gemüsesaft zurückgreifen. Wichtig: Checken Sie dabei unbedingt den Gemüseanteil im Saft und achten Sie auf reine Bioprodukte.

Frische Luft genießen

Auch bei kühleren Temperaturen oder bewölktem Himmel bekommt Ihre Haut UV-Strahlen ab und schon eine Stunde an der frischen Luft hilft, die Bräune frisch zu halten. Also ab in die Natur!

Bräunungsverlängernde Produkt benutzen

Spezielle Produkte, die Ihre Sommerbräune verlängern, gibt es sowohl als Cremes als auch als Duschgels, falls Sie gerne im Bad Zeit sparen wollen. Sie sind mit ausgeklügelten Stoffen angereichert, die die Lebensdauer der gebräunten Hautzellen zu verlängern.