Geheimwaffe Vitamin C – wie sie unsere Haut zum Strahlen bringt plus Ernährungstipps

Geheimwaffe Vitamin C – wie sie unsere Haut zum Strahlen bringt plus Ernährungstipps

Vitamin C ist ein absoluter Anti-Aging-Booster, den wir in Nahrungsmitteln, aber mittlerweile auch in vielen Seren und Gesichtscremes finden. Warum ausgerechnet Vitamin C? Es ist ein wissenschaftlich erwiesenes Powerhouse, dass unsere Haut vor frühzeitiger Faltenbildung schützt, Pigmentflecken aufhellen kann, die Kollagenbildung ankurbelt und – wichtig für alle Haupt- und Großstädterinnen – eine antioxidative Schutzwirkung gegen Umwelteinflüsse hat.

Studien bestätigen, dass Vitamin C schon ab einem Alter von 25 Jahren im Körper immer mehr abnimmt und wir darum selbst nachhelfen müssen.

Es ist zu empfehlen, das natürliche Wundermittel möglichst in einer puren Form – Ascorbinsäure – zu sich zu nehmen bzw. auf die Haut aufzutragen. Das Ergebnis: Ein strahlender Glow!

Verträglich ist es für alle Hauttypen, sensible und zu Akne neigende Haut sollte im Wechsel ein hochdosiertes Vitamin C-Präparat und eine milde Creme anwenden, um die Haut nicht überzustimulieren.

Extra-Tipp: Vitamin C in die tägliche Ernährung einbauen

Wir wissen, wie wichtig es ist, dem Körper besonders von innen Gutes zu tun, darum empfiehlt Berlinerin täglich ein frisch gepresstes Glas Orangensaft zu trinken und einen Fruchtsalat aus schwarzen Johannisbeeren, Kiwi, Mango und Grapefruit mit frischen Zitronensaft essen – nach 4-6 Wochen werden Sie die Ergebnisse sehen können – Ihre Haut wird natürlich strahlen. Die Kraft liegt einfach in der Natur.