Mehr Italien geht nicht

Mehr Italien geht nicht

Mitten in einer urigen Mischung aus Feinkostgeschäft und Restaurant steht ein kleiner, etwas fülliger Mann. Er redet und lacht mit den Gästen, die an einem der Bistro-Tische hocken, schlendert dann weiter zum nächsten Tisch und gibt zwischendurch einem seiner Kellner irgendein unauffälliges Kommando. Die Rede ist von Pino Puglisi, dem Betreiber der “Salumeria da Pino” am Stuttgarter Platz.

Sie möchten mehr über die Herkunft der Salumerias, über die spannende Geschichte Puglisis und seine köstlichen Speisen erfahren?

Den kompletten Artikel finden Sie ab dem 9.11. in der neuen “Berlinerin”. Überall in Berlin am Kiosk erhältlich.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.