Fit für den Frühling - warum wir Bowls lieben

Fit für den Frühling - warum wir Bowls lieben

Pinterest und Instagram sind voll davon – kunstvoll angerichtete Gerichte, die nach dem Baukastenprinzip aufgebaut sind und nur aus einer Schüssel gegessen werden.

Und der Hype hat seinen Sinn: Neben dem wunderschön anzuschauenden Effekt, ist das Ziel, möglichst viele unterschiedliche Aromen, Geschmäcker und Texturen miteinander zu vereinen und Essen wieder ganz bewusst wahrzunehmen – zelebriertes Clean Eating im Glamour-Look sozusagen.

Wir finden: im Zeitalter der Achtsamkeit passen Bowls und Berlinerin wunderbar in eine Schüssel – und verraten Ihnen, welche wir ganz besonders gerne im Frühling löffeln – und zwar die Spring Goddess Acai-Bowl, die besonders gut zum Frühstück schmeckt. Sie ist vegan, hat kaum Kohlenhydrate und steckt voller Ballaststoffe, Vitamine und Superfoods. Die Acai-Bowl besteht klassisch aus einem Beeren-Püree, stammt original aus Brasilien und besticht durch verschiedenen Toppings wie Walnusskerne, Chiasamen oder Bananstreifen, die kunstvoll nebeneinander aufgereiht werden.

Rezept Spring Goddess Acai-Bowl zum selber machen

(1 Portion)

  • 2 EL Acai Pulver
  • 150 g gefrorene Beeren oder frische Beeren
  • 1 Banane
  • 200 g Soja Yoghurt / Mandelmilch
  • Die oberen Zutaten gut mit einem Mixer pürieren, so dass eine breiartige Konsistenz entsteht
  • Chiasamen, Gojibeeren, Bananenscheiben und Walnüsse je nach Belieben fürs Topping verwenden

Falls Sie nicht selbst in der Küche stehen möchten und gerade in Berlin unterwegs sind, können Sie eine große Vielfalt an Bowls auch ganz bequem im Café Ihrer Wahl genießen, denn der Trend der Achtsamkeit und ein bewusster Umgang mit Nahrungsmitteln hat natürlich auch in der Hauptstadt Wurzeln geschlagen.

So ist das vegane Restaurant The Bowl in der Warschauer Straße in Friedrichshain schon seit 2015 die Anlaufstelle für Bowl-Liebhaber in der Hauptstadt und mittlerweile lassen sich die köstlichen Energie-Schüsseln in der ganzen Stadt verteilt finden. Unsere Lieblinge sind Superfoods & Organic Liquids in der Nähe vom Ku’Damm in Berlin Charlottenburg, das Beets & Roots und Daluma in Mitte oder auch das Pacifico im Herzen Kreuzbergs. Berlinerin wünscht guten Appetit und einen fitten Start in den Frühling!